ARGE Rehabilitation begrüßt Empfehlungen des 51.deutschen Verkehrsgerichtstages

Loren Grunert31. Januar 2013
gelesen: 2385 , heute: 6 , zuletzt: 23. Juli 2014

München / Köln, 29.01.2013 Pressemitteilung zum 51.Verkehrsgerichtstag in Goslar – Kinder, Jungendlichen und junge Erwachsene ohne Ausbildung können durch einen Verkehrsunfall in ihren Erwerbsaussichten stark beeinträchtigt oder vollständig gehindert sein.

Die Bemessung des Erwerbsschadens spielt dabei eine bedeutende Rolle. Die ARGE Rehabilitation* der privaten Reha-Dienste begrüßt die Empfehlungen des 51.deutschen Verkehrsgerichtstages …

Tags: , ,
Keine Kommentare »

rehacare GmbH – der Dienstleister für Unfallopfer stellt sich vor

Joerg.Halm6. Februar 2012
gelesen: 3038 , heute: 1 , zuletzt: 23. Juli 2014

Gastbeitrag von Jörg Halm, rehacare Gmbh

Die rehacare GmbH positioniert sich als innovatives und unabhängiges Dienstleistungsunternehmen im Rehabilitations- und Case Management.

Im Auftrag der führenden deutschen Versicherungsgesellschaften werden Verkehrsunfallopfer im Bereich der medizinischen und beruflichen Rehabilitation unterstützt.

Darüber hinaus organisiert und optimiert die …

Tags: , , , ,
Keine Kommentare »