schadenfix-Urteilsticker auf Kanzlei-Homepage einbinden

114mal gelesen

Sie möchten die Besucher Ihrer Homepage immer über aktuelle Entwicklungen in der verkehrsrechtlichen Rechtsprechung auf dem Laufenden halten? Dann binden Sie doch einfach den schadenfix-Urteilsticker auf ihrer Kanzleihomepage ein. Wer bereits als Rechtsanwalt bei schadenfix.de registriert ist, kann diesen Service kostenlos in Anspruch nehmen. Technisch ist das ganze nicht sehr kompliziert. Abhängig von dem System, das Sie zur Erstellung Ihrer Kanzleihomepage verwenden, gibt es verschiedene Möglichkeiten.


RSS-Feed per Plugin/Modul im Content Management System ausgeben Wenn Sie ein Content Management System wie z. B. WordPress, Typo3, Drupal oder Joomla verwenden, empfiehlt es sich, mit einem entsprechenden Plugin oder Modul den RSS-Feed einzulesen und auf Ihrer Seite auszugeben. Die Adresse des Feeds lautet: http://www.schadenfixblog.de/category/kfz-schadensrecht/verkehrsrecht-urteile/feed/


iframe Viele Kollegen stellen ihre Website als statische HTML-Seiten ins Netz. Zur Erstellung verwenden sie HTML-Editoren wie Dreamweaver oder spezielle Programm wie z. B. web-to-date von DATA BECKER oder NetObjects. Dann können Sie den Urteilsticker einfach per iframe einbinden und das geht so: Sie legen eine neue Seite an und fügen in den Quelltext (!) an der Stelle, an der die schadenfix-Inhalte angezeigt werden sollen, den folgenden HTML-Code ein: <iframe src=“http://www.schadenfixblog.de/category/kfz-schadensrecht/verkehrsrecht-urteile/?extlink=kanzlei“ scrolling=“auto“ width=“520″ height=“500″></iframe> Mit den Attributen „width“ und „height“ können Sie die Abmessungen an den auf Ihrer Homepage zur Verfügung stehenden Platz anpassen.


JavaScript-Widget Alternativ können Sie auf statischen Webseiten den RSS-Feed auch über ein JavaScript-Widget einbinden. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist den folgenden Quellcode auf Ihre Seite an die Stelle zu kopieren, an der das Widget erscheinen soll: <script type=”text/javascript” charset=”utf-8″ src=”http://scripts.hashemian.com/jss/feed.js?print=yes&numlinks=20&summarylen=0&seedate=yes&url=http:%2F%2Fwww.schadenfixblog.de%2Fcategory%2Fkfz-schadensrecht%2Fverkehrsrecht-urteile%2Ffeed%2F”></script> Das sieht dann z. B. so aus:


Für das Beispiel haben wir den kostenlosen Widget-Generator von Robert Hashemian verwendet. Wenn Sie Fragen zur Einbindung des schadenfix-Urteilstickers auf Ihrer Homepage haben, können Sie sich gerne direkt an meinen Kollegen Christian Kaltenborn wenden (E-Mail: christian.kaltenborn@e-consult.de, Tel. 0681 9508280).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.