Vorteile für Verkehrsrechtsanwälte durch WinMACS + WebAkte Kfz-Schaden Teil 2 – Dokumentenarbeit

59mal gelesen
Einsparungspotential bei der Arbeit mit Dokumenten Eine Vielzahl an Dokumenten im Rahmen von Verkehrsrechtsmandaten liegt in Papierform vor, wie beispielsweise Gutachten. Beim herkömmlichen Arbeitsablauf werden diese Dokumente abgeheftet, unter Umständen mehrfach kopiert, immer wieder durch die Kanzlei getragen und per Post versendet. Mehrere Mitarbeiter müssen gegebenenfalls die Dokumente sichten, kommentieren und möglicherweise Textpassagen für andere Dokumente verwenden. Mit Papierdokumenten ein großer Aufwand. Mit WM Doku, dem Dokumenten-Management-System zur Kanzleisoftware WinMACS erfassen Sie papiergebundene, und natürlich auch bereits digitale, Dokumente einmalig und hinterlegen sie in der Akte. Die Dokumente stehen jedem Mitarbeiter jederzeit an zentraler Stelle zur Sichtung, Bearbeitung und Kommentierung  zur Verfügung. Sie lassen sich so bequem über die WebAkte, sowie auf anderen elektronischen Wegen, beliebig häufig an Versicherungen und andere Beteiligte versenden. WM Doku schließt somit den Medienbruch und ermöglicht zusätzlich Arbeitsweisen wie von Papier gewohnt, z.B. Textmarkierungen und Haftnotizen. Die Software unterstützt durch Mechanismen wie Texterkennung, Such- und Verwaltungsfunktionen und vielem mehr nachhaltig und effektiv die Informationsrecherche sowie die Dokumentenorganisation und –verteilung in Ihrer Kanzlei. Die digitale Akte wird zur Realität. Interesse geweckt? Hier gibts mehr!  

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.