Neue Plattform: bußgeldfix.de

69mal gelesen
Pünklicht zum DAT startete bußgeldfix.de, die neue Plattform für Bußgeldmandate im Verkehrsrecht. Die Auswertungen auf schadenfix.de hatten gezeigt, dass ein nicht unerheblicher Teil der Besucher einen Anwalt zum Thema Bußgeld sucht. Die neue Plattform spricht diese Klientel noch gezielter an und führt sie zum passenden Verkehrsrechtsanwalt. Dabei steht die Bußgeldmeldung über Online-Formular im Vordergrund. Aber wie schon auf schadenfix.de bieten wir alle Formen der Kontaktaufnahme an und die Auswertungen belegen, dass diese auch genutzt werden: Manche rufen lieber an, andere bevorzugen die E-Mail und etwa die Hälfte (!) der Nutzer klickt auf die Kanzlei-Homepage und informiert sich dort noch eingehender. Wer bereits auf schadenfix.de als Rechtsanwalt registriert ist, ist automatisch auch bei bußgeldfix.de dabei. Hier geht es zur Registrierung für Neukunden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. 08.06.2011 um 14:45 Uhr
    ErlO 87
    Antworten

    Klasse gemacht! weiter so

  2. 08.06.2011 um 14:46 Uhr
    BerlinAdvokat
    Antworten

    schöne Sache aber ein „Einspruchbutton“ wäre nicht schlecht. DAnn könnten die Mandanten sprichwörtlich online „Einspruch einlegen“