Praktikum für Fachoberschule bei der e.Consult

34mal gelesen
Mein Name ist Nicolas Michaelis, ich bin Schüler an der Günter Wöhe  Schule für Wirtschaft, Fachbereich Informatik, in Saarbrücken. Ich hatte die Gelegenheit, ein einmonatiges Praktikum bei der e.Consult zu machen. Ich möchte nun kurz über meine Erfahrungen bei der e.Consult berichten: Ich konnte in dieser Zeit einiges über ihre Produkte lernen wie z.B. die WebAkte, einer Internetplattform für Anwälte. Die meiste Zeit habe ich damit verbracht, mich mit der Fix-Reihe auseinander zu setzen. So musste ich Profile für  Anwälte bzw. Kanzleien einrichten oder korrigieren. Auch die mobilen Websites waren ein Thema. Da ging es darum herauszufinden, wie so eine Seite aussehen könnte oder was die Voraussetzungen sind, um sie optimal auf Smartphones laufen zu lassen. In der dritten Woche meines Praktikums bin ich zudem noch mit zwei weiteren Mitarbeitern der Firma nach Frankfurt gefahren, um ein Seminar „Mehr Mandate über Google“ vorzubereiten und anzuschauen. Außerdem habe ich noch im Rahmen meines Praktikums die Bestellprozesse der Fix-Reihe wie scheidungsfix.de oder schadenfix.de analysiert. Alles in allem kann ich sagen, dass mir die Zeit sehr gut gefallen hat, besonders wegen der angenehmen Arbeitsatmosphäre und den sympathischen Mitarbeitern. Abschließend will ich mich noch bei Ralf Zosel bedanken, der mich durch das Praktikum geleitet hat und mir einen interessanten Einblick in seine Arbeit gewährt hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.