WebAkte mobil: Jetzt kostenlos auf Ihrem Smartphone testen

284mal gelesen

Unterwegs Mal eben seine E-Mails checken, aktuelle Nachrichten lesen oder Produktinformationen einholen – Smartphones liegen im Trend und die Zahl der Nutzer nimmt stetig zu. Effiziente Kommunikation mit Ihren Mandanten wird in Zukunft über mobile Endgeräte erfolgen. Diesem Trend werden Sie als Anwalt nun mit der WebAkte mobil gerecht. Die ersten 10 Kanzleien können im Rahmen einer Testphase die WebAkte mobil jetzt kostenlos auf Ihrem Smartphone testen.


Die WebAkte mobil unterscheidet sich insoweit von der WebAkte für PCs, dass sie auf das Wesentliche reduziert ist. Die WebAkte mobil ist eine für Smartphones optimierte Version der WebAkte, damit Sie und Ihre Mandanten auf Ihrem mobilen Endgerät sei es z. B. Apple iPhone mit iOS, Smartphones mit dem Betriebssystem Android, Windows Phone oder einem Blackberry, schnell den Überblick haben.


Sie oder Ihre Mandanten können sich also wie gewohnt mit Ihren Benutzerdaten einloggen. So sieht die mobile Version der WebAkte aus:



Alle Elemente sind auf die Bedienung per Touch-Screen ausgerichtet. Zum Start gibt es die „Nur-Lesen-Version“ der WebAkte mobil, d.h. Sie als Rechtsanwalt und Ihre Mandanten können sehen, ob eine Nachricht im Posteingang oder unter Meine Akten eingestellt wurde und diese auch lesen. Die Möglichkeit direkt über Ihr Smartphone eine Antwort zu versenden bietet die „Nur-Lesen-Version“ noch nicht. Weitere Funktionen wie das Antworten direkt aus der WebAkte mobil werden kontinuierlich weiterentwickelt. Teilen Sie uns mit, welche Funktionen Sie sich für die WebAkte mobil wünschen. Vielen Dank für Ihr Interesse. Es haben sich bereits weit mehr als 10 Kanzleien zur Teilnahme angemeldet. Daher ist eine weitere Registrierung nicht möglich. Über die Weiterentwicklung der WebAkte mobil werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Mit besten Grüßen e.Consult AG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. 24.08.2012 um 09:27 Uhr
    Ralf Zosel
    Antworten

    Prima: Die Kanzlei Linten wirbt für ihre mobile WebAkte schon in ihrem Blog.
    http://linten.blog.de/2012/08/17/webakte-mobil-nutzen-14560616/

  2. 24.05.2013 um 09:18 Uhr
    Gaby Alterauge
    Antworten

    Pressinfo:
    Am 25.05.2013 erscheint in der Sonderveröffentlichung der Rheinzeitung Neuwied „Business-Power“ ein Interview mit den Anwälten Manfred Alterauge, Joachim Müller und Gabriele Geiger, zum Thema „WebAkte – Eine neue Dimension der Rechtsberatung!“