Eine Veranstaltung die Ihr Interesse verdient!

46mal gelesen

Ich möchte Sie heute persönlich auf eine spannende Veranstaltung hinweisen. Den 01. Verkehrskongress am 06. Juni 2014 in Saarbrücken


Mit modernster Technik kämpfen Polizei und Kommunen gegen Raser auf den Straßen. Geld für schlaglochfreie Straßen gibt es nicht. Aber für Radarfallen steht die feinste Technik zur Verfügung. Fest steht: Die Kommunen sanieren mit den Bußgeld-Millionen ihre klammen Haushalte. Seit vergangenem Jahr dürfen sie fast überall mit Lasermessgeräten und Starenkästen auf die Jagd zu gehen. Längst haben Privatfirmen den Millionen-Markt für sich entdeckt. Sie statten die Kommunen mit modernster Messtechnik aus – und verdienen an jedem einzelnen Blitzer-Foto mit.


Das Bedürfnis nach anwaltlicher Beratung steigt Eine erfolgreiche Verteidigung in Bußgeldsachen setzt aber immer mehr nichtjuristisches Hintergrundwissen voraus. Der Verkehrskongress in Saarbrücken liefert entscheidende Fakten, um die Schwachstellen in der massiven Verkehrsüberwachung aufzudecken. Wie angreifbar sind Meßverfahren, welche Rolle spielt der Datenschutz, wie ist das Spannungsverhältnis zwischen öffentlichem Interesse an Sicherheit im Straßenverkehr und privaten Unternehmensinteressen zu bewerten?


Lernen Sie neue Verteidigungsansätze kennen Sie profitieren Sie von den exklusiven Vorträgen, die Sie in dieser kompakten Form nirgends erhalten Brisante Themen werden offen angesprochen und exklusives technisches und juristisches Know-How wird vermittelt. Sichern Sie Ihre Wettbewerbsvorteil auf einem umkämpften Markt und melden Sie sich noch heute unter www.verkehrskongress.de an.


5h gemäß § 15 FAO werden Ihnen gutgeschrieben Ich freue mich auf Sie Dominik Bach Vorstand e.Consult AG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.