40 Jahre AG Verkehrsrecht – und ein Blick in die Zukunft des Schadenmanagements

e.Consult AG feiert mit auf dem 8. DAV-VerkehrsAnwaltsTag

53mal gelesen

Die AG Verkehrsrecht feiert im Rahmen des 8. DAV-VerkehrsAnwaltsTag am 29./30. März in Weimar ihr 40-jähriges Jubiläum. Ein guter Moment, um die Entwicklung des Schadenmanagements in den letzten Jahrzehnten zu betrachten. e.Consult AG ist dabei und bringt mit der FastLane zudem eine zukunftsträchtige Lösung für die digitale Schadenregulierung mit.

Am 29./30. März findet in Weimar zum 8. Mal der DAV-VerkehrsAnwaltsTag statt, organisiert von der AG Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltverein (DAV). In diesem Jahr gibt es außerdem etwas Besonderes zu feiern: Die AG Verkehrsrecht feiert ihr 40-jähriges Bestehen! Darauf stoßen Verkehrsrechtler aus ganz Deutschland im Rahmenprogramm am Abend an.

Neben zahlreichen Referenten mit interessanten Vorträgen ist auch die e.Consult AG in Weimar vertreten. Unsere Beraterin Jasmine Junkes freut sich, mit Verkehrsrechtlern darüber zu sprechen, wie diese ihr Business mit Hilfe cleverer digitaler Lösungen massiv beschleunigen können. Im Gepäck hat sie unter anderem die FastLane, unsere Lösung für Schadenmanagement auf der Überholspur. Die FastLane ermöglicht es, die Schadenabwicklung massiv zu beschleunigen und Verkehrsrechtlern dadurch Zeit und Kosten zu sparen.

Schadenregulierung im Wandel der Zeit

Seit die AG Verkehrsrecht vor 40 Jahren ins Leben gerufen wurde, hat sich im Verkehrsrecht einiges bewegt. Ein großes Thema für Verkehrsrechtsanwälte ist unter anderem das Schadenmanagement. Ein Vortrag auf dem kommenden VerkehrsAnwaltsTag wagt einen Rückblick auf die Entwicklung der Schadenregulierung über die Jahrzehnte und wirft zugleich einen Blick in die Zukunft. Wie sieht das Schadenmanagement künftig aus?

Fest steht: Anwälte, Versicherer und andere Parteien, wie Gutachter und Sachverständige, sind durch die Digitalisierung näher zusammengerückt. Perfekt sind die Abläufe deswegen noch lange nicht, stattdessen müssen viele Prozesse neu gedacht werden.

Verkehrsrechtler wünschen sich in diesem technologisierten Zeitalter umso mehr einfache, schnelle und gleichzeitig sichere digitale Systeme, die das Schadenmanagement weiter optimieren. Schließlich sind zufriedene Mandanten das oberste Ziel. Und was wünscht sich der Mandant? Genau: blitzschnelle Abwicklung!

Rasant in die Zukunft der Schadenregulierung

Die e.Consult AG arbeitet an der Schnittstelle zwischen den Branchen: Wir kennen die Bedürfnisse von Verkehrsjuristen einerseits und die von Versicherern andererseits. Mit diesem Wissen wollen wir die Zusammenarbeit zwischen beiden optimieren. In enger Kooperation mit der AG Verkehrsrecht und der DEVK haben wir eine gemeinsame Lösung entwickelt, die das Schadenmanagement revolutionieren wird: die FastLane.

In nur ein paar Klicks zur Schadenregulierung: Wie die Lösung genau funktioniert, erläutert Ihnen unsere Beraterin Jasmine Junkes gerne vor Ort auf dem VerkehrsAnwaltsTag. Vereinbaren Sie idealerweise vorab einen Termin unter info@e-consult.de, damit sie sich ausreichend Zeit für Sie nehmen kann.

Der 8. DAV-VerkehrsAnwaltsTag und die Feier zum 40-jährigen Jubiläum der AG Verkehrsrecht finden am 29. und 30. März in Weimar statt. Da die Nachfrage sehr hoch ist, bittet der Veranstalter um rasche Online-Anmeldung über diesen Link. Wir freuen uns auf Sie!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.