Digitaler Zeitstempel: Neues WebAkte-Feature auf Kundenwunsch

Wie Feedback unsere Produkte noch besser macht

46mal gelesen

Rechtsanwalt Christian Hopfner war bereits seit Jahren zufriedener WebAkte-Nutzer. Dann hatte der Fachanwalt für Verkehrsrecht eine Idee für ein zusätzliches Feature. Die Entwicklungsabteilung setzte den Vorschlag schnell um. Ein gutes Beispiel für gelungenen Kundendialog!

Jedes noch so gute Werkzeug, ob digital oder nicht, hat Potenzial auf Verbesserung. Das gilt natürlich auch für ein bewährtes Produkt wie die WebAkte. RA Hopfner arbeitet seit 2007 jeden Tag damit und hat Mandanten, bei denen sich zum Teil über Jahre eine Menge elektronischer Akten angesammelt haben. Diesen Mandanten wollte er es leichter machen, wenn sie mit einem Klick neue Dokumente zur persönlichen Archivierung herunterladen.

“Wir haben uns für unsere Mandanten mehr Übersichtlichkeit gewünscht,” erklärt er. “Deswegen nahm ich Kontakt zur e.Consult AG auf und schlug vor, einen digitalen Zeitstempel zu integrieren.”

Besser geht immer

Das WebAkte-Entwicklungsteam hat schnell reagiert. Der Verbesserungsvorschlag aus Regensburg kam Ende 2018 und wurde sofort in die interne Feature-Planung aufgenommen. Im ersten Quartal 2019 fand direkt die Umsetzung statt.

RA Hopfner freut sich: “Ich hätte nicht gedacht, dass meine Idee sofort umgesetzt wird. Wir nutzen die Zeitstempelfunktion seit ihrer Einführung und haben schon viele positive Rückmeldungen von Mandanten bekommen.”

Übrigens war das nicht das erste Mal, dass Christian Hopfner, der bereits seit 25 Jahren Verkehrsrechtler ist, einen Verbesserungsvorschlag gemacht hat. Schon vor einigen Jahren trat er mit einer Idee an die e.Consult heran. Damals gingen die Mitteilungen sowohl an den Versicherer als auch an den Mandanten. Unter anderem auf Hopfners Initiative hin wurde die Kommunikation besser steuerbar und der Anwalt kann seither gezielt auswählen, welcher Schriftverkehr für wen sichtbar ist.

Kundenfeedback ist Gold wert

Feedback von jemandem, der jeden Tag mit der WebAkte arbeitet, ist für das e.Consult-Team von unschätzbarem Wert: “Die Ideen von Herrn Hopfner sind ein gutes Beispiel dafür, warum es wichtig ist, stets mit den Kunden im Austausch zu sein,” erklärt e.Consult-CEO Dominik Bach-Michaelis. “Im Arbeitsalltag sieht man die Dinge noch mal aus einem anderen Blickwinkel. Wir freuen uns über jede Idee, die unser Produkt besser macht und Kunden wie Mandanten noch mehr Zeit und Arbeit spart.”

Künftig werden alle Kunden quartalsweise über neue Features und Verbesserungen informiert. Vorschläge für neue Funktionen sind dabei ausdrücklich erwünscht: Wenn Sie wie Rechtsanwalt Christian Hopfner ein wichtiges Feature vermissen oder andere Ideen haben, wie die WebAkte optimiert werden kann, schreiben Sie an info@e-consult.de. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir nicht sofort antworten – Ihr Vorschlag wird in jedem Fall an die Entwicklungsabteilung weitergegeben und in die Feature-Planung aufgenommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.