Assekuranz Reloaded: eine Branche denkt neu

Gemeinsamer Vortrag von freeyou und e.Consult: Pimp your Product und beschleunige dein Business

45mal gelesen
Versicherungen digitalisieren

Sie alle tun es: die traditionellen Versicherer, wie Allianz oder Generali und auch die jungen Start-ups ­− alle denken neu in Bezug auf ihre Geschäftsmodelle und der echten Integration von Kundenwünschen. So auch unser Partner freeyou AG, ein InsurTech-Start-up, welches sich extrem nah an den Bedürfnissen der heutigen Kunden orientiert. Gemeinsam mit der e.Consult präsentiert sich freeyou im Rahmen des Messekongresses IT für Versicherungen mit dem Vortrag „Pimp your product – und beschleunige dein Business“, am 27. November in Leipzig.

Die Versicherungswirtschaft begibt sich in die digitale Zukunft und die Erwartungen seitens der Kunden sind riesig: Von Amazon & Co sind sie eine ultraschnelle, extrem einfache und serviceorientierte Performance gewöhnt. Kein Problem für das Kölner Versicherungs-Start-up freeyou. Vor wenigen Tagen brachte freeyou in Kooperation mit der GAV Versicherungs-AG eine rein digitale Autoversicherung an den Start. Die Kölner folgen der Vision, Kunden von lästigem Papierkram und unverständlichem Versicherungskauderwelsch zu befreien.

Freeyou bietet seinen Kunden eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit der marktüblichen Deckungssumme sowie eine Teilkasko- und eine Vollkaskoversicherung an. Neben den Versicherungsklassikern wie Mallorca-Police und Neupreisentschädigung stellt sich eine außerordentliche Besonderheit bei einem Glasschaden dar: Wenn die Windschutzscheibe durch einen freeyou-Glaspartner ausgetauscht werden muss, wird die Selbstbeteiligung um 150 EUR reduziert, d.h. bei einer gängigen Selbstbeteiligung entstehen dem Kunden keinerlei Kosten. Dies ist ein absolutes Novum auf dem aktuellen Versicherungsmarkt und somit ein Alleinstellungsmerkmal.

Schadenregulierung im Speed-Tempo
Der hohe Automatisierungsgrad erlaubt eine Schadenregulierung bei einfachen Schäden binnen 24 Stunden, schlägt damit die gängige Praxis und übertrifft die Erwartungshaltung vieler Versicherter. Zudem bietet eine monatliche Kündbarkeit eine Flexibilität, die man so in der etablierten Versicherungswelt nicht gewohnt ist. Abschließbar ist die neue Autoversicherung zunächst exklusiv über das Vergleichsportal Check24 – eine eigene Antragsstrecke folgt im Frühjahr 2020.

Customer Happiness Team
In ihrem Geschäftsmodell verknüpft freeyou rein digitale Versicherungsprodukte mit einem hohen Maß an Kundenservice: ein eigens aufgebautes Customer Happiness Team steht den Kunden auf verschiedensten Wegen zur Verfügung.   

Neugierig geworden? Besuchen sie unseren Vortrag am 27. November, 9:00 Uhr, im Fachforum Moderne IT im Schaden/Leistung II. Mehr dazu erfahren Sie im Vorfeld am Stand C4 von unseren Brancheninsidern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.