fbpx

Wie gelingt die digitale Transformation in großen Versicherungsunternehmen?

Kfz-Schadenregulierung durch digitale Lösungen beschleunigen

61mal gelesen

Als Versicherer kennen Sie die Gründe, welche die digitale Transformation im eigenen Unternehmen erschweren nur zu gut. Laut einer aktuellen Umfrage der Versicherungsforen Leipzig sind die meistgenannten Herausforderungen der Branche eine veraltete IT-Infrastruktur und die Digitalisierung von Prozessen. Geht es Ihnen auch so, dass Veränderungen in der IT-Infrastruktur intern so schnell umzusetzen sind, wie Sie etwa Zeit benötigen, um zu Fuß von Köln nach Nizza zu wandern?  Wenn im IT- Umfeld endlich der Startschuss gefallen ist, dann steht die nächste Hürde bevor – nämlich die Mannschaft zu überzeugen neuen Wege zu gehen. Das heißt konkret: alte gut eingespielte Prozesse zu verändern. Der Widerstand ist meist vorprogrammiert.

Unser Kunde die DEVK Versicherung hat diese Umstellung im Schadenmanagement bereits erfolgreich gemeistert. In einer strategischen Partnerschaft mit der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht und der e.Consult wurde die gemeinsame digitale Lösung FastLane entwickelt. Die Besonderheit und damit auch der massive Beschleunigungsfaktor für die Schadenregulierung liegt darin, dass die gegnerischen Anwälte in den Regulierungsprozess mithilfe der IT-Lösung direkt mit eingebunden sind.

Und das beste zum Schluss: Das ist alles möglich, ohne die bestehende IT-Infrastruktur zu verändern. Ergo sind die internen Herausforderungen, mit denen Sie normalerweise zu kämpfen haben, sehr minimiert. Zusätzlich ist die Anwendungslösung einfach in der Usability und verkürzt massiv die Durchlaufzeiten.

Haben auch Sie Interesse, die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen zu beschleunigen? Suchen Sie nach einer digitalen Lösung, die gleichzeitig eine Verbesserung für Ihre Mannschaft und Ihre Kunden darstellt? Dann zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen. Moritz Brunner freut sich auf Ihren Anruf.

Während des 58. Verkehrsgerichtstages in Goslar finden Sie uns im ersten Obergeschoss gleich neben der Treppe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.