fbpx

Dominic – neues Patenkind der e.Consult

Mit der Patenschaft unterstĂŒzten wir die Versorgung eines Geparden, der gepflegt werden muss

47mal gelesen

DĂŒrfen wir vorstellen? Wir haben ein neues Patenkind, den Geparden Dominic 😊. Mit unserer Patenschaft unterstĂŒtzen wir die Arbeit der Aktionsgemeinschaft Artenschutz mit einem monatlichen finanziellen Beitrag. Seit 30 Jahren setzt sich die AGA fĂŒr den Erhalt von bedrohten Tier- und Pflanzenarten und deren LebensrĂ€ume ein. Die AGA ist international tĂ€tig, um mit ihrer Projektarbeit den Schutz und den Erhalt der Natur zu fördern, das Umweltbewusstsein zu stĂ€rken sowie die Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen, Tieren und Pflanzen zu verhindern. Sie arbeitet eng mit dem Cheetha Conservation Fund (CCF) in Namibia zusammen.

Ab Juni 2020 sind wir Pate fĂŒr Dominic, einem Gepard der im Cheetha Conservation Fund (CCF)in lebt Namibia. Das Team um Dr. Laurie Marker, GrĂŒnderin und GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des CCF, kĂŒmmert sich liebevoll um ihm. Kaum zwei Wochen alt, zwar mit geöffneten Augen, aber noch ohne ZĂ€hne kam der Gepard im Mai 2018 zu der gemeinnĂŒtzigen Organisation CCF, die sich um den Schutz von Geparden in Namibia kĂŒmmert. Der Grund, weshalb er von seiner Mutter getrennt wurde, ist niemanden bekannt. Eine Farmerin hatte den Kleinen gefunden und sich um ihn gekĂŒmmert. Als sie bemerkte, dass sich der gesundheitliche Zustand des Gepardenbabys zunehmend verschlechtert, hat sie die Behörden informiert. AnfĂ€nglich musste Dominic alle drei Stunden mit der Flasche gefĂŒttert werden. Mittlerweile ist er ein gesunder junger Gepard, der munter sein Gehege erkundet und gerne mit der kleinen Gepardin Sasha spielt, mit der er sich ein Gehege teilt.

Übrigens: Spannende Einblicke zu den Projekten in Namibia finden Sie in diesem Video. 👍

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.