fbpx

Teil I: Wie Sie profitabel den Online Service für Ihre Mandanten erhöhen …

192mal gelesen

… und dabei nahezu unbeschadet Krisenzeiten überstehen 

Ein Erfahrungsbericht rund um den online service von Rechtsanwalt Bert Handschumacher:

„Ich arbeite seit nunmehr 15 Jahren mit der e. Consult und der WebAkte. Im Laufe der Jahre habe ich weitere Lösungen von der e. Consult in mein Portfolio aufgenommen.

Es ist eine Geschäftsbeziehung, die ich nicht mehr missen möchte.
Die Gesamtheit der Lösungen hat dafür gesorgt, daß ich mit meiner digitalen Kanzlei die covid-19-Krise nahezu unbeschadet überstanden habe, denn ich konnte meine Kanzlei auch von zu Hause aus führen und zusätzlich meine Mandanten in buchbaren Videokonferenzen empfangen.

Meine Mandanten schätzen diesen Service sehr, denn er bedeutet für sie, sekundenschnell informiert zu sein, immer im engen Kontakt mit mir zu stehen und die zügige Mandatsbearbeitung nachverfolgen zu können.
Kommt es einmal zu Problemen, was in der digitalen Welt immer einmal passieren kann, wurde mir seitens des kompetenten Teams der e. Consult immer schnell geholfen.

Und ja, es gibt Versicherer, die behaupten, Schreiben nicht erhalten zu haben. Das tun sie, da sie unterbesetzt sind und es rechtfertigen müssen. Ich habe jedoch in zwei Verfahren vor dem AG Mitte/LG Berlin den Zugang mit Hilfe des Supports der e. Consult nachweisen können und die Sache daher auch gewinnen können.

In Fragen von Legal-Tech gibt es daher für mich nur einen Ansprechpartner.“

Interessiert Sie, ob diese oder eine ähnliche Erfolgsstory auch in Ihrer Kanzlei gelingen kann? Dann buchen Sie einfach einen 15-minütigen Telefontermin „Beratung zu Online Service„.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. 27.08.2020 um 15:26 Uhr
    Christopher Seidel
    Antworten

    Super geschriebener und informativer Artikel :-). Eine sehr gute Aufstellung. In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen 🙂

    1. 11.09.2020 um 08:30 Uhr
      Silvia Kämmer
      Antworten

      Vielen Dank. Ihr e. Consult Team