About Katja Blug

This author has not yet filled in any details.
So far Katja Blug has created 51 blog entries.
14 12, 2015

Umstieg von Briefpost auf elektronische Post

Jetzt ist die Zeit gekommen: Die Mandanten möchten alles im Überblick auf ihrem Smartphone und die Versicherer strukturierte Daten über die WebAkte. Jede Kanzlei ist gut beraten jetzt vollständig auf den elektronischen Postversand umzustellen. Aber wie gelingt der erfolgreiche Umstieg? Wer nimmt das Zepter in die Hand? 6 Tipps wie […]

30 07, 2015

e.Consult macht Datenschutzkonzept der WebAkte transparent!

Die WebAkte ermöglicht einen sicheren Datenaustausch. Was immer Nutzer der WebAkte untereinander austauschen, es bleibt vertraulich.
Davon, dass dies keine bloßen Worthülsen sind, können Sie sich jetzt überzeugen. Unter dem Link „Datenschutz“ finden Sie nicht nur die obligatorische Datenschutzerklärung, sondern umfängliche Informationen zur Funktionsweise […]

26 01, 2015

53. Verkehrsgerichtstag in Goslar iPad mini für jeden Neukunden geschenkt!

So erhalten Sie Ihr iPad:
Als Verkehrsrechtler haben Sie sicher schon einmal mit dem Gedanken gespielt, die WebAkte zur effizienten Schadenabwicklung einzusetzen? Dann ist in Goslar die richtige Gelegenheit, denn bei Abschluss eines WebAkte-Vertrages (Mindestlaufzeit 24 Monate) erhalten Sie sofort ein iPad mini geschenkt (solange der Vorrat reicht).

8 11, 2014

Familienrechtler stellen um: „Endlich sicheres Mail-System“

Anwälte im Familienrecht haben die teuerste Post.

Seitenlange Schriftsätze, eine Stellungnahme folgt der Nächsten und all dies in mehreren abgetrennten Angelegenheiten parallel zum Scheidungsverbund. Da verliert die Kanzlei den Kosten- und die Mandanten den Aktenüberblick. Gemäß § 11 BORA ist der Anwalt verpflichtet sämtliche Korrespondenz dem Mandanten zur Verfügung zu stellen, allerdings wird gemäß § 7002 VV […]

1 08, 2014

Seminar: „Ich bin dann mal sicher“ Schluss mit Haftungsrisiken durch e-Mail & Co.

post_it_hdsIm Gegensatz zu anderen Vorträgen betreten Sie nach unserem Seminar Ihre Kanzlei mit einem konkreten Umsetzungsplan unter Ihrem Arm.

Für jede Anwältin und jeden Anwalt ist es wichtig, berufsrechtliche und datenschutzrechtliche Problematiken zu kennen! Vielmehr gilt es jedoch die technische Umsetzung anzugehen und lösungsorientiert zu handeln. Es gibt viele technische Lösungen […]

2 05, 2014

Für Verkehrsanwälte: Optimale Statusmeldungen an Autohäuser, Mandanten und Sachverständige WebAkte Autohaus Edition geht in die 2. Runde

Hier gelangen Sie zum aktuelleren Artikel über die Autohaus-Edition

 

1monat

Damit so schnell als möglich die Reparatur des Fahrzeuges und Mobilität des Geschädigten erfolgen kann, arbeiten alle Beteiligte im Schadenmanagement auf Hochdruck.

 

Da ist neben dem fachlichen Know-How auch die reibungslose und schnelle Zusammenarbeit aller am Schadenprozess Beteiligten entscheidend.
Die 

10 04, 2014

aus aktuellem Anlass: „Heartbleed“ spielt bei e.Consult keine Rolle: WebAkte System ist sicher

„In den letzten Tagen erreichen uns verstärkt Anfragen von verunsicherten Kunden, die wissen möchten, ob die WebAkte von der Sicherheitslücke der OpenSSL Software betroffen ist.

Um es gleich vorwegzunehmen: Das WebAkte System der e.Consult AG ist in keiner Weise von den Problemen um die sogenannte „Heartbleed“ Schwachstelle betroffen.

Diese Sicherheitslücke […]

13 03, 2014

Neue Tapete für Ihr Wartezimmer

Die WebAkte-Poster für Ihr Wartezimmer sind frisch gedruckt!

Plakate_im_Wartezimmer„Tu Gutes und sprich darüber.“ Sie nutzen die WebAkte und kommunizieren datensicher und äusserst komfortabel mit Ihrer Mandantschaft. Damit Ihre Mandanten schon im Wartezimmer die Vorteile Ihres kostenlosen Extra Service erkennen, […]

17 01, 2014

Statt Portokostenerhöhung: 10.000 Briefe für 59 € versenden!

Haben Sie Ihre Frankiermaschine schon nachgeladen? Nur zwölf Monate nach der letzten Preisanhebung hat die Deutsche Post erneut das Porto erhöht — von 58 auf 60 Cent für den Standardbrief. Einerseits gehört die Erstellung und Versendung von Schriftstücken zu Ihrem täglichen Geschäft — anderseits sind die hohen Auslagen für den Postversand sicherlich ein Ärgernis für Sie. Doch […]