Weitere Artikel
in unserem Archiv

#Alarmstuferot: Weihnachtsspendenaktion für Künstler

Wie sagte schon Jean Paul: „Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens.“ Ihre Brötchen verdienen sich dennoch viele Musiker und Kulturschaffende mit der Kunst. Täglich kann man der Tagespresse entnehmen, dass gerade dieser Branche die Coronakrise besonders zusetzt. Jeder leidet mit. So auch die e. Consult AG, die sich der Kulturszene stark verbunden fühlt. Zum einen haben wir mit Bands bei eigenen Events, wie bei „Highway to Goslar“, zu […]

e.Consult feiert 20-jähriges Jubiläum

Das Jahr 2020: Auch wenn dieses Jahr für uns alle anders verlief, als Anfangs gedacht; ein für uns ganz besonderes Ereignis bringt es mitsich: Wir werden 20 Jahre alt!!! Wir können zwar keine Jubiläumsparty schmeißen, aber blicken voller Stolz auf die letzten 20 Jahre zurück und freuen uns noch mehr auf die kommenden Jahre und Projekte, die wir noch gemeinsam mit unseren Kunden umsetzen werden.In zwei Jahrzehnten e.Consult AG ist viel passiert:Zu Beginn stieß unser […]

Was gibt es Neues von der WebAkte und der e.Consult AG

EIN BLICK AUF NEUE FEATURES UND VERBESSERUNGEN Wir arbeiten unermüdlich daran, unsere IT-Lösungen weiter zu optimieren. In den letzten Monaten kamen einige Features und Verbesserungen dazu, die die tägliche Arbeit mit der WebAkte noch komfortabler machen und alle User garantiert begeistern. Verbesserung der Aktensuche Als Benutzer der WebAkte verwendet man die Suche nach Akten und erhält eine Ergebnisliste. Nun kann man in der Ergebnisliste die gleichen Sortiermechanismen verwenden wie innerhalb der Aktenansicht. Benachrichtigung per Mail […]

„Kommunikation zwischen Versicherern und Rechtsanwälten einfach so per E-Mail? Eine riskante Angelegenheit!“

Auf Sicherheits- und Datenschutzfragen bei der E-Mail-Kommunikation angesprochen, gehen Versicherer und Anwälte gerne davon aus, dass doch alles in Ordnung sei, da E-Mails ja heutzutage standardmäßig verschlüsselt seien. Doch was ist hier ggf. verschlüsselt und wie sicher und datenschutzkonform ist der Austausch per E-Mail tatsächlich? Richtig ist zwar, dass E-Mails auf ihrem Weg zum Empfänger in der Regel verschlüsselt werden. Allerdings ist Verschlüsselung nicht gleich Verschlüsselung. Bei der Standard-Verschlüsselung handelt es sich (nur) um eine […]

📅 30.10.2020: Mobile first – Mehr Erfolg durch Mandanten-Service

Das WebSeminar ist für IT-Verantwortliche/r, Kanzleimanager/in oder Berufsträger/in gedacht, die ihre Kanzlei mit einfachen, sicheren, schnellen und effizienten Lösungen weiterentwickeln möchten. Ich werde darin vorstellen, wie die Korrespondenz von der Mandatsaufnahme über Versicherungskorrespondenz bis hin zur Kostennote in nur 5 min. komplett ersetzt werden kann. Dabei müssen Sie nicht mal Ihre bestehende IT-Struktur verändern. Außerdem gibt es ein besonderes Angebot, das Sie nur während des Web-Seminars erhalten. Ich freue mich über Ihre Anmeldung.Valeska EngTransition Coach […]

Teil II: Wie Sie profitabel den Online Service für Ihre Mandanten erhöhen …

… und dabei alle Infos in der passenden E-Akte Ihrer Kanzleisoftware landen Ein Erfahrungsbericht von Rechtsanwalt Thomas Kümmerle „Ich habe 2012 die WebAkte kennen lernen dürfen, als ich anfing in der Kanzlei Hoenig zu arbeiten. Dort war die WebAkte ein fester Baustein der ausschließlich digital geführten Kanzlei. Mit der Gründung der eigenen Kanzlei Glienke & Kümmerle in 2019, ebenfalls ausschließlich im Straf- und Verkehrsrecht tätig, haben wir von Anfang an weiter auf die WebAkte gesetzt. Integriert in unsere Kanzleisoftware ist die WebAkte das […]

Teil I: Wie Sie profitabel den Online Service für Ihre Mandanten erhöhen …

… und dabei nahezu unbeschadet Krisenzeiten überstehen  Ein Erfahrungsbericht rund um den online service von Rechtsanwalt Bert Handschumacher: „Ich arbeite seit nunmehr 15 Jahren mit der e. Consult und der WebAkte. Im Laufe der Jahre habe ich weitere Lösungen von der e. Consult in mein Portfolio aufgenommen. Es ist eine Geschäftsbeziehung, die ich nicht mehr missen möchte.Die Gesamtheit der Lösungen hat dafür gesorgt, daß ich mit meiner digitalen Kanzlei die covid-19-Krise nahezu unbeschadet überstanden habe, denn […]

Autohäuser und Verkehrsanwälte: Paragraph 1 – jeder macht seins!

Es ist nichts Neues. Die Kunden und Mandanten sind anspruchsvoller geworden. Trotzdem kann sich die Verkehrsanwältin Silke Minnerup nicht beklagen. Sie ist Partnerin der Kanzlei Pietsch & Minnerup Rechtsanwälte und seit Jahren wächst ihr Ressort, auch dank Kooperationen mit Autohäusern. Hier folgt sie dem Sprichwort „Paragraph 1 – jeder macht seins!“. Autohäuser verkaufen und reparieren Autos – sie übernimmt die Rechtsberatung bei Verkehrsunfällen. Wie die Verkehrsanwältin durch kontinuierliche Prozessoptimierung das erhöhte Arbeitsaufkommen bewältigt , erfahren Sie in diesem […]

Wie finde ich bloß den Richtigen?

Sucht „Otto Normalverbraucher“ einen Anwalt, hat er die Qual der Wahl. Eine Orientierungshilfe können Fachanwaltstitel geben, aber einen solchen haben zwischenzeitlich auch 45.000 Juristen in Deutschland. Renommierte Zeitschriften haben diese Misere erkannt und so stößt man immer häufiger auf Anwalts-Bestenlisten. Doch wie entsteht eine solche Liste? Dieser Frage sind wir am Beispiel der Auszeichnung „Beste Anwaltskanzleien stern 2020“ auf den Grund gegangen.    Wie finden Mandanten den passenden Anwalt? Im Jahr 2018 wurden laut Statistischem Bundesamt über 1,2 Mio. […]

Digitale Akten und standardisierte Kanzleiabläufe

Interview mit Rechtsanwälting Thinesse-Wiehofsky aus München

Eine elektronische Zusammenarbeit zwischen Anwaltskanzleien und Versicherungen ist für Rechtsanwältin Claudia Thinesse-Wiehofsky nichts Neues. Bereits in den 90-er Jahren begann die Rechtsanwaltskanzlei WTW & Kollegen die Digitalisierung in ihren Kanzleialltag zu integrieren. Standardisierte Kanzleiabläufe wurden auf einfache Art und Weise digital transformiert und gewährleisten eine effektive Zusammenarbeit mit Versicherungen. Frau Thinesse-Wihofsky, als Expertin, unter anderem für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, arbeiten Sie bereits seit Jahrzehnten digital mit Versicherungen und Mandanten. Wie kam es dazu? Der digitale […]